Dä Wonderdokter fan Grumelskirk (1999)

Ein 3-Akter von G. Tiemeyer/J.P Asmussen

Inhalt

Weil ein aufstrebender Luftkurort einen Wunderdoktor nicht brauchen kann, verbietet Bürgermeister Philipp Musenbrink, unterstützt von seinem opportunistischen Gemeinderat, dem alten Jan Vosskämper, weiterhin seine Hausmittel zu verkaufen. Diese und andere Gemeinheiten des Bürgermeisters nimmt Jan mit lächelnder Gelassenheit hin, fördert allerdings eines Tages Aufzeichnungen zutage, die dem Amt und Ansehen des Bürgermeisters sehr schaden könnten, worauf dieser sich gezwungen sieht, sein Verhalten zu ändern ...

Es spielten mit ...

Stacks Image 959

Ralf Berrischen – Hans (Jans älterer Enkel)
Karin Claaßen – Betty (Kurgast aus Amerika)
Käthe Erlenwein – Emma Musenbrink (Gastwirtin)
Franz-Josef Hauzirek – Wellem Droppenfall (Gemeinderatsmitglied)
Horst Klink – August Muffelkamp (Gemeinderatsmitglied)
Hermann Mertens – Philipp Musenbrink (Bürgermeister und Gastwirt)
Thomas Mertens – Peter (Jans jüngerer Enkel)
Kurt Meyers – Anton Bröker (Gemeinderatsmitglied)
Hans Onkels - Graat Blökemann (Maurer und Gemeinderatsmitglied)
Franz Roppertz – Jan Vosskämper (Naturheilkundiger)
Elisabeth Stockhausen – Tine Musenbrink (Tochter der Wirtsleute)
Kathi Quinders – Anastasia Kümmeldick (Lehrerin und Gemeinderatsmitglied)

Vor und hinter der Bühne waren für Sie da …

Ansager
Karl Dicks, Peter Völker
Buch
Karl Dicks
Bühne
Maria Mertens, Christel Meyers, Helga Onkels
Bühnenbau
Franz Roppertz
Bühnenbild
Franz Roppertz
Frisuren
Andrea Lucas
Geräusche & Effekte
Kostüme
Irmgard Klink
Licht
Maske
Gaby Engels
Regie
Franz Roppertz
Soufleur/Soufleuse
Anita van Rißenbeck, Trudi Strobach
Ton
… und viele weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, vor allem für Bühnenbau, Garderobe, Theke, Vorverkauf, Foto, Film etc.

Fotos

Stacks Image 944
Stacks Image 948
Stacks Image 946
Stacks Image 950