Zeitreise - Nieukerks Geschichte zum Anfassen

Im April 2010 fand die bisher letzte Veranstaltung unter Mitwirkung des Geschichtsarbeitskreises statt. In acht Spielszenen an wechselnden Schauplätzen im Nieukerker Ortskern waren fiktive und authentische Personen der Nieukerker Vergangenheit zu sehen, die über ihre Lebenssituation, ihre Familie, ihren Beruf, ihren Glauben und vieles andere mehr sprachen. Die Spielszenen wurden durch historische Kostüme und Requisiten bereichert und wurden spannend, anschaulich und witzig von den Laiendarstellern dargeboten. War der historische Ortsrundgang auch in erster Linie für die Schüler der 3. und 4. Klassen konzipiert, so fanden die zweistündigen Rundgänge, die sonntags stattfanden, auch viele Erwachsene Zuschauer.

Das Historienspektakel wird im Rahmen der Kerkener Kulturwoche am 24. Juni 2012 wiederholt; wir werden hierzu rechtzeitig berichten!

Stacks Image 67

Die Darstellerinnen und Darsteller der Gemeinderalley 2010 v.l.n.r. (es fehlt Iris Itgenshorst):
vordere Reihe:
Manfred Körfer, Trudi Strobach, Erwin Baetzen, Lena Wormans, Elfriede Biehal, Gottfried Olie, Ingrid Büschkes, Hans-Josef Büschkes
hintere Reihe:
Stefan Hell, Peter Völker, Hans Rütten, Margret Forth, Gisela Olie, Jobst Scheidemann, Karl Flasch, Pastor Theodor Prießen, Hanni Klümpen-Hegmans