Vorstellung des neuen Mundartbuches

DSC_0048

Am Freitagabend um 18:30 Uhr war es endlich so weit: das neue Mundartbuch vorgestellt - ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte, deshalb zeigen wir hier einfach das Cover:

Max & Moritz 1

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Erwin Baetzen leitete Hans Rütten als „Lehrer Lämpel“ in das neue Buch ein. Das war (den Streichen von Max und Moritz angemessen) humorvoll - es gab aber auch nachdenklich machende Worte: immerhin trieben die beiden Knaben ihre Späße auf Kosten anderer, was nicht die feine Art ist. Tim Borchert und Peter Völker gaben anschließend eine Kostprobe aus dem neuen Werk, was allen Zuhörern sehr gut gefiel. Leider haben nicht so viele den Weg ins Schpöötehüske gefunden wie erhofft.

Wer die Vorstellung verpasst hat, kann sich aber in Kürze einen eigenen Eindruck im heimischen Sessel machen. Das Buch ist dank des Sponsorings der Sparkasse, der Volksbank, des RWE, „Land en Lüj“ inklusive CD bald zum Preis von nur 12 Euro erhältlich. Wir legen es Ihnen auch sehr als Geschenk mit lokalem Bezug ans Herz (Weihnachten naht!!).

Weitere Informationen und einige Fotos von der Vorstellung gibt es hier ...

Jürgen Baetzen